Rammstein

Home

Startseite Gästebuch
Kontakt Über...
37. Fragen über mich
Friendz Klasse 10d
Oldtimer Wette vom NDR

Musik Videos

Adios
Rosenrot
Keine Lust
Benzin
Sonne
Ohne Dich
Engel
Ich Will
Amerika
Feuer Frei
Spieluhr mit Noir
Moskau - Live
Mein Teil
Mutter

Friendz mit anderen Home Pages

Was zum lachen

Sinnlos im Weltall
Star Wars verarsche
Robin Hood verarsche
Du bist Deutschland
Lord of the weed
Ernie und Bert - Videos
Ernie und Bert - Vanillepudding
Ernie und Bert - Aufräumen
Ernie und Bert - Vanillepudding
Ernie und Bert - Aufräumen
Ernie und Bert - Drogen

Extras

Songtexte

Rosenrot

Sah ein Mädchen ein Röslein stehen
Blühte dort in lichten Höhen
Sprach sie ihren Liebsten an
ob er es ihr steigen kann

Sie will es und so ist es fein
So war es und so wird es immer sein
Sie will es und so ist es Brauch
Was sie will bekommt sie auch

Tiefe Brunnen muss man graben
wenn man klares Wasser will
Rosenrot oh Rosenrot
Tiefe Wasser sind nicht still

Der Jüngling steigt den Berg mit Qual
Die Aussicht ist ihm sehr egal
Hat das Röslein nur im Sinn
Bringt es seiner Liebsten hin

Sie will es und so ist es fein
So war es und so wird es immer sein
Sie will es und so ist es Brauch
Was sie will bekommt sie auch

Tiefe Brunnen muss man graben
wenn man klares Wasser will
Rosenrot oh Rosenrot
Tiefe Wasser sind nicht still

An seinen Stiefeln bricht ein Stein
Will nicht mehr am Felsen sein
Und ein Schrei tut jedem kund
Beide fallen in den Grund

Sie will es und so ist es fein
So war es und so wird es immer sein
Sie will es und so ist es Brauch
Was sie will bekommt sie auch

Tiefe Brunnen muss man graben
wenn man klares Wasser will
Rosenrot oh Rosenrot
Tiefe Wasser sind nicht still

Spieluhr

Ein kleiner Mensch stirbt nur zum Schein
Wollte ganz alleine sein
Das kleine Herz stand still für Stunden
So hat man es für tot befunden
Es wird verscharrt im nassen Sand
Mit einer Spieluhr in der Hand

Der erste Schnee das Grab bedeckt
Hat ganz sanft das Kind geweckt
In einer kalten Winternacht
Ist das kleine Herz erwacht

Als der Frost ins Kind geflogen
Hat es die Spieluhr aufgezogen
Eine Melodie im Wind
Und aus der Erde singt das Kind

Hoppe Hoppe Reiter
Und kein Engel steigt herab
Mein Herz schlägt nicht mehr weiter
Nur der Regen weint am Grab
Hoppe Hoppe Reiter
Eine Melodie im Wind
Mein Herz schlägt nicht mehr weiter
Und aus der Erde singt das Kind

Der kalte Mond in voller Pracht
Hört die Schreie in der Nacht
Und kein Engel steigt hinab
Nur der Regen weint am Grab

Zwischen harten Eichendielen
Wird es mit der Spieluhr spielen
Eine Melodie im Wind
Und aus der Erde singt das Kind

Hoppe Hoppe Reiter
Und kein Engel steigt herab
Mein Herz schlägt nicht mehr weiter
Nur der Regen weint am Grab
Hoppe Hoppe Reiter
Eine Melodie im Wind
Mein Herz schlägt nicht mehr weiter
Und aus der Erde singt das Kind

Am Totensonntag hörten sie
Aus Gottes Acker diese Melodie
Da haben sie es ausgebettet
Das kleine Herz im Kind gerettet

Hoppe Hoppe Reiter
Eine Melodie im Wind
Mein Herz schlägt nicht mehr weiter
Und aus der Erde singt das Kind
Hoppe Hoppe Reiter
Und kein Engel steigt herab
Mein Herz schlägt nicht mehr weiter
Nur der Regen weint am Grab

Keine Lust

ich hab' keine Lust,
ich hab' keine Lust,
ich hab' keine Lust,
ich hab' keine Lust

Ich habe keine Lust mich nicht zu hassen,
hab' keine Lust mich anzufassen,
ich hätte Lust zu onanieren,
hab' keine Lust es zu probieren,
ich hätte Lust mich auszuziehen,
hab' keine Lust mich nackt zu sehen

Ich hätte Lust mit großen Tieren,
hab' keine Lust es zu riskieren,
hab' keine Lust vom Schnee zu gehen,
hab' keine Lust zu erfrieren

Ich hab' keine Lust,
ich hab' keine Lust,
ich hab' keine Lust,
nein ich hab' keine Lust

Ich habe keine Lust etwas zu kauen,
denn ich hab' keine Lust es zu verdauen,
hab keine Lust mich zu wiegen,
hab keine Lust im Fett zu liegen

Ich hätte Lust mit großen Tieren,
hab' keine Lust es zu riskieren,
hab' keine Lust vom Schnee zu gehen,
hab' keine Lust zu erfrieren

Ich bleibe einfach liegen,
und wieder zähle ich die Fliegen,
lustlos fasse ich mich an,
und merke dann,
ich bin schon lange kalt,
so kalt,
mir ist kalt,
so kalt,
mir ist kalt

Mir ist kalt,
so kalt,
mir ist kalt,
so kalt,
mir ist kalt,
so kalt,
mir ist kalt!

Ich hab' keine Lust!

Benzin

Ich brauche Zeit
Kein Heroin kein Alkohol kein Nikotin
Brauch keine Hilfe
Kein Koffein
Doch Dynamit und Terpentin
Ich brauche Öl für Gasolin
Explosiv wie Kerosin
Mit viel Oktan und frei von Blei
Einen Kraftstoff wie

Benzin

Brauch keinen Freund
Kein Kokain
Brauch weder Arzt noch Medizin
Brauch keine Frau nur Vaselin
Etwas Nitroglyzerin
Ich brauche Geld für Gasolin
Explosiv wie Kerosin
Mit viel Oktan und frei von Blei
Einen Kraftstoff wie

Benzin

Gib mir Benzin

Es fließt durch meine Venen
Es schläft in meinen Tränen
Es läuft mir aus den Ohren
Herz und Nieren sind Motoren

Benzin

Willst du dich von etwas trennen
dann musst du es verbrennen
Willst du es nie wieder sehen
lass es schwimmen in Benzin
Benzin
Ich brauch Benzin
Benzin
Gib mir Benzin


Sonne

Eins, zwei, drei, vier, fünf, sechs, sieben, acht, neun, aus

Alle warten auf das Licht
fürchtet euch fürchtet euch nicht
die Sonne scheint mir aus den Augen
sie wird heut Nacht nicht untergehen
und die Welt zählt laut bis zehn

Eins
Hier kommt die Sonne
Zwei
Hier kommt die Sonne
Drei
Sie ist der hellste Stern von allen
Vier
Hier kommt die Sonne

Die Sonne scheint mir aus den Händen
kann verbrennen, kann euch blenden
wenn sie aus den Fäusten bricht
legt sich heiss auf das Gesicht
sie wird heut Nacht nicht untergehen
und die Welt zählt laut bis zehn

Eins
Hier kommt die Sonne
Zwei
Hier kommt die Sonne
Drei
Sie ist der hellste Stern von allen
Vier
Hier kommt die Sonne
Fünf
Hier kommt die Sonne
Sechs
Hier kommt die Sonne
Sieben
Sie ist der hellste Stern von allen
Acht, neun
Hier kommt die Sonne

Die Sonne scheint mir aus den Händen
kann verbrennen, kann dich blenden
wenn sie aus den Fäusten bricht
legt sich heiss auf dein Gesicht
legt sich schmerzend auf die Brust
das Gleichgewicht wird zum Verlust
lässt dich hart zu Boden gehen
und die Welt zählt laut bis zehn

Eins
Hier kommt die Sonne
Zwei
Hier kommt die Sonne
Drei
Sie ist der hellste Stern von allen
Vier
Und wird nie vom Himmel fallen
Fünf
Hier kommt die Sonne
Sechs
Hier kommt die Sonne
Sieben
Sie ist der hellste Stern von allen
Acht , neun
Hier kommt die Sonne

Ohne dich

Ich werde in die Tannen gehen,
dahin wo ich sie zuletzt gesehen,
doch der Abend werft ein Tuch auf's Land,
und auf die Wege hinterm Waldesrand,
und der Wald ersteht so schwarz und leer,
weh mir oh weh,
und die Vögel singen nicht mehr

Ohne dich kann ich nicht sein,
ohne dich,
mit dir bin ich auch allein,
ohne dich,
ohne dich zähl' ich die Stunden,
ohne dich,
mit dir stehen die Sekunden,
lohnen nicht

Auf den Ästen in den Gräben,
ist es nun still und ohne Leben,
und das Atmen fällt mich ach so schwer,
weh mir oh weh,
und die Vögel singen nicht mehr

Ohne dich kann ich nicht sein,
ohne dich,
mit dir bin ich auch allein,
ohne dich,
ohne dich zähl' ich die Stunden,
ohne dich,
mit dir stehen die Sekunden,
lohnen nicht, ohne dich

und das Atmen fällt mich ach so schwer,
weh oh weh,
und die Vögel singen nicht mehr

Ohne dich kann ich nicht sein,
ohne dich,
mit dir bin ich auch allein,
ohne dich,
ohne dich zähl' ich die Stunden,
ohne dich,
mit dir stehen die Sekunden,
lohnen nicht, ohne dich

Ohne dich!
Ohne dich!
Ohne dich!

Engel

Wer zur Lebzeit gut auf Erden,
Wird nach dem Tod ein Engel werden.
Den Blick gen Himmel fragst Du dann,
Warum man sie nicht sehen kann.

Erst wenn die Wolken schlafen gehen,
Kann man uns am Himmel sehen.
Wir haben Angst und sind allein.
 

Gott weiß, ich will kein Engel sein.

Sie leben hinter'm Sonnenschein;
Getrennt von uns unendlich weit.
Sie müssen sich an Sterne krallen,
Damit sie nicht vom Himmel fallen.

Erst wenn die Wolken schlafen gehen,
Kann man uns am Himmel sehen.
Wir haben Angst und sind allein.
 

Gott weiß, ich will kein Engel sein.
Gott weiß, ich will kein Engel sein.
Gott weiß, ich will kein Engel sein.

Erst wenn die Wolken schlafen gehen,
Kann man uns am Himmel sehen.
Wir haben Angst und sind allein.
 

Gott weiß, ich will kein Engel sein.
Gott weiß, ich will kein Engel sein.
Gott weiß, ich will kein Engel sein.
Gott weiß, ich will kein Engel sein.
Gott weiß, ich will kein Engel sein.

Ich Will

Ich will dass ihr mir vertraut
Ich will dass ihr mir glaubt
Ich will eure Blicke spüren
Ich will jeden Herzschlag kontrollieren

Ich will eure Stimmen hören
Ich will die Ruhe stören
Ich will dass ihr mich gut seht
Ich will dass ihr mich versteht

Ich will eure Fantasie
Ich will eure Energie
Ich will eure Hände sehen
Ich will in Beifall untergehen

Seht ihr mich?
Versteht ihr mich?
Fühlt ihr mich?
Hört ihr mich?

Könnt ihr mich hören?
Könnt ihr mich sehen?
Könnt ihr mich fühlen?
Ich versteh euch nicht

Ich will

Wir wollen dass ihr uns vertraut
Wir wollen dass ihr uns alles glaubt
Wir wollen eure Hände sehen
Wir wollen in Beifall untergehen - ja

Amerika

We're all living in Amerika
Amerika ist wunderbar
We're all living in Amerika
Amerika, Amerika

We're all living in Amerika
Amerika ist wunderbar
We're all living in Amerika
Amerika, Amerika

Wenn ihr tanzt, dort will ich führen,
auch wenn ihr euch alleine dreht.
Lasst euch ein wenig kontrollieren,
ich zeige euch, wie's richtig geht.

Wir bilden einen lieben Reigen,
die Freiheit spielt auf allen Geigen.
Musik kommt aus dem Weißen Haus,
und vor Paris steht Mickey Maus.

we're all Amerika

We're all living in Amerika
Amerika ist wunderbar
We're all living in Amerika
Amerika, Amerika

Ich kenne Schritte, die sehr nützen,
und werde euch vor Fehltritt schützen,
und wer nicht tanzen will am Schluss,
weiß noch nicht, was er tanzen muss.

Wir bilden einen lieben Reigen,
ich werde euch die Richtung zeigen.
Nach Afrika kommt Santa Claus,
und vor Paris steht Mickey Maus.

We're all living in Amerika
Amerika ist wunderbar
We're all living in Amerika
Amerika, Amerika

We're all living in Amerika
Coca-Cola, Wonderbra
We're all living in Amerika
Amerika, Amerika

This is not a love song
This is not a love song
I don't think my mother tongue
No, this is not a love song

We're all living in Amerika
Amerika ist wunderbar
We're all living in Amerika
Amerika, Amerika

We're all living in Amerika
Coca-Cola, sometimes war
We're all living in Amerika
Amerika, Amerika

Feuer Frei

Getadelt wird wer Schmerzen kennt
vom Feuer das die Haut verbrennt
Ich werf ein Licht
in mein Gesicht
Ein heisser Schrei
Feuer frei!

Bang bang

Geadelt ist wer Schmerzen kennt
vom Feuer das in Lust verbrennt
ein Funkenstoss
in ihren Schoss
ein heisser Schrei
Feuer frei!

Bang bang
Feuer frei!

Gefahrlich ist wer Schmerzen kennt
vom Feuer das den Geist verbrennt
bang bang
gefahrlich das gebrannte Kind
mit Feuer das vom Leben trennt
ein heisser Schrei
bang bang
Feuer frei!

Dein Gluck
ist nicht mein Gluck
ist mein Ungluck

Bang bang
Feuer frei!

Adios

Er legt die Nadel auf die Ader
Und bittet die Musik herein
Zwischen Hals und Unterarm
Die Melodie fährt leise ins Gebein

Er hat die Augen zugemacht
In seinem Blut tobt eine Schlacht
Ein Heer marschiert durch seinen Darm
Die Eingeweide werden langsam warm

Nichts ist für dich
Nichts war für dich
Nichts bleibt für dich
Für immer

Er nimmt die Nadel
Die Melodie fährt aus der Haut
Geigen brennen mit Gekreisch
Harfen schneiden sich ins Fleisch
Er hat die Augen aufgemacht
Doch er ist nicht aufgewacht

Nichts ist für dich
Nichts war für dich
Nichts bleibt für dich
Für immer

Moskau

Diese Stadt ist eine Dirne
Hat rote Flecken auf der Stirn
Ihre Zähne sind aus Gold
Sie ist fett und doch so hold
Ihr Mund fällt mir zu Tale
wenn ich sie dafür bezahle
Sie zieht sich aus doch nur für Geld
Die Stadt die mich in Atem hält

Moskau
Раз, два, три!
Moskau
Посмотри!
Пионеры там идут,
песни Ленину поют.

Sie ist alt und trotzdem schön
Ich kann ihr nicht widerstehen
не могу устоять
Pudert sich die alte Haut
Hat sich die Brüste neu gebaut
построила вновь
Sie macht mich geil ich leide Qualen
Sie tanzt für mich ich muss bezahlen
я должен платить
Sie schläft mit mir doch nur für Geld
Ist doch die schönste Stadt der Welt

Moskau
Раз, два, три!
Moskau
Посмотри!
Пионеры там идут,
песни Ленину поют.

Ich sehe was, was du nicht siehst
(Wenn du deine Augen schließt)
когда ты ночью крепко спишь
Ich sehe was, was du nicht siehst
(Wenn du vor mir niederkniest)
когда ты предо мной лежишь
Ich sehe was, was du nicht siehst
(Wenn du mich mit dem Mund berührst)
когда со мною говоришь
Ich sehe was, das siehst du nie
Раз, два, три!

Moskau
Раз, два, три!
Moskau
Посмотри!
Пионеры там идут,
песни Ленину поют.




myblog.de